Pfarrhaus im Sommer
Pfarrhaus mit Gemeindesaal
Willkommen

Herzlich Willkommen

bei der Evang.- luth. Kirchengemeinde
St.Maria zu Grasleben
Aktualisiert am 09.07.2007  (c)  Vorsfelder Str. 21, 38368 Grasleben - Tel.: 05357 / 714
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung
Übersicht
Namen,
Nummern und Funktionen
Feiern Sie mit uns
Gemeinde-
Kalender
Pinnwand
Freud und Leid
aus dem Kindergarten
Rückblende
unser Fotoalbum
Gemeindebrief-
Archiv
Fundgrube
Links
zurück zur Startseite  




Frauenhilfe Grasleben wurde 1926 gegründet
Herta Viedt wurde für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Die Frauenhilfe traf sich am Mittwoch, dem 27.Juni 2007, im Gemeindesaal, um in gemütlicher Runde ihr 80-jähriges Bestehen zu feiern.  
Schon am Abend vorher trafen sich die Mitglieder des Vorstands-Teams, Marianne Bendler, Edda Hennecke (Foto) und Irmtraud Storm, um die Blumen für den Tisch-Schmuck zu stecken. 001-Blumen_stecken.JPG
002-Frauen-Hilfe.JPG Nach der Andacht von Pfarrer Hennecke stimmte Edda Hennecke die Anwesenden auf den Abend ein mit einer Meditation zu dem Begriff "Frauen - Hilfe".
Der Begriff "Frauenhilfe" bildete auch die Grundlage des Grußwortes, das die Vorsitzende des Landesverbandes Braunschweig, Frau Kynast, überbrachte.

004-Rede_von_Frau_Kynast.JPG
003-Frau_Kynast.JPG
006-Die_Urkunde.JPG
005-Rede_von_Frau_Kynast.JPG

Abschließend überreichte Frau Kynast die Urkunde des Landesverbandes.
Glückwünsche und ein kleines Geschenk überbrachte auch die Vorsitzende des Kreisverbandes Helmstedt, Frau Adelheid Schnelle (Mitte). 007_Kreisverband.JPG
050-Viedt.JPG Zu den Gästen zählten an diesem Nachmittag auch Herta Viedt (rechts) mit ihrer Schwiegertochter Almut Viedt.
Da Herta Viedt der Fruanehilfe seit 70 Jahren angehört, bekam sie von Frau Kynast eine Ehrenurkunde überreicht. 103-Ehrung_Frau_Viedt.JPG
 
102-Ehrung_Frau_Schrader.JPG Zu den langjährigen Mitgliedern, die geehrt wurden, zählen auch Frau Ingeburg Schrader (links) und Frau Elsbeth Brose (unten).

101-Ehrung_Frau_Brose.JPG
121_Ehrungen-2.JPG Unabhängig von der Dauer ihrer Mitgliedschaft bekamen alle Mitglieder der Frauenhilfe ein Tuch überreicht, das die Mitglieder des Vorstandsteams mittels Seidenmalerei selbst gefertigt hatten.
Zu den Gratulanten gehörte auch eine Abordnung des Kindergartens, der einst von der Frauenhilfe gegründet worden war. 203-Kiga-3.JPG
251-Buffet-1.JPG252-Buffet-2.JPG




Anschließend ließen sich alle das kalte Büffet von der Schlachterei Dröge munden, ...

301-Zauberer-1.JPG302-Zauberer-2.JPG




... bevor sich alle von einem Zauberer zeigen ließen, was man z.B. mit einem Ei noch so alles machen kann.
Wir danken dem Vorstands-Team für die liebevolle Ausgestaltung dieses Abends und wünschen allen Frauenhilfsschwestern Gottes Segen und noch viele schöne Treffen.




Unsere Kirchengemeinde gehört zur  Propstei Helmstedt und damit zur  Evang.- luth. Landeskirche Braunschweig.